Fachbereich Mathematik

Der Mathematikunterricht in der Grundschule hat in den letzten Jahren einen Wandel erfahren. Ziel des modernen Mathematikunterrichts ist es, dass die Schüler lernen, selbstständig Muster und Strukturen zu erkennen, mathematische Kenntnisse anzuwenden, Lösungswege darzustellen und darüber zu kommunizieren.
Die allgemeinen mathematischen Kompetenzen Problemlösen, Argumentieren, Darstellen, Modellieren, Kommunizieren sollen in der Grundschule entwickelt werden.

Der Rahmenplan leitet sich aus den mathematischen Inhalten Arithmetik, Geometrie und Größen folgende Themenfelder

  • 

Form und Veränderung (Raumvorstellungen entwickeln,   sich in Raum und Ebene orientieren)

  • 

Zahlen und Operationen (Vorstellungen von Zahlen und   Operationen entwickeln, Zahlen ordnen und mit ihnen operieren)

  • 

Größen und Messen (Die Idee des Messens verstehen,   Vorstellungen von Größen entwickeln)

  • 

Daten und Zufall (Daten erfassen, auswerten und   kritisch reflektieren, ein Gefühl für Wahrscheinlichkeit entwickeln)

her. Sachrechnen ist kein eigenes Themenfeld, sondern ist in allen Themenfeldern integriert.

 

Wir nehmen seit einigen Jahren regelmäßig am Känguru-Wettbewerb teil.

Im Frühjahr findet der internationale Känguru-Wettbewerb statt, ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern. Er findet in allen Teilnehmerländern gleichzeitig statt. Teilnehmen können alle Kinder der 3. bis 6. Klassen. Für alle Teilnehmer gibt es eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Kinder, die besonders viele Punkte erreicht haben, bekommen noch eine zusätzliche Auszeichnung und ein extra Geschenk. 

Mehr Informationen gibt es hier: http://www.mathe-kaenguru.de/

 

Am 19.03.2015 fand unser erster jahrgangsübergreifender Matheprojekttag "Mathe mal anders" statt.

17.03.2016 2.Matheprojekttag "Mathe mal anders"

 

 

Copyright 2018 Grundschule am Traveplatz